• - FREIRAUM - Therapieangebote & Therapiebausteine, die sich in Ihren Alltag integrieren lassen -

Therapiekosten, Hypnose- / Kombipreise & Kostenübernahme

Therapie - Ablauf und Kosten:

Ich führe eine Privatpraxis nach dem Heilpraktikergesetz. Meine Zulassung ist in die Medizinalkartei des Gesundheitsreferats der Stadt München geführt. Diese berechtigt mich mit Selbstzahlern und privaten Krankenkassen abzurechnen.  

Erstgespräch:                ca. 90 Minuten             60.- €

Erstgespräch: Dieses Gespräch dient einer ausführlichen Anamnese, dem Eingrenzen des Themas, der Zielsetzung und dem Kennenlernen. Nach diesem Gespräch entscheiden wir, ob und wie wir miteinander arbeiten werden, denn für einen Therapieerfolg ist es wichtig, dass Sie sich mit mir wohlfühlen. Planen Sie für diesen Termin ca 1-2 Stunden ein. Wegen des hohen Zeitaufwandes / der mangelnden Termintreue ist eine Terminvereinbarung zum Erstgespräch leider nur noch per Vorkasse möglich. IBAN: DE79 7015 0000 0041 1438 19, Betreff:  Ihr Termindatum. Bitte überweisen Sie am Tag der Terminvereinbarung. Erst nach Zahlungseingang ist er für Sie reserviert. 

Psychotherapie :            55 Minuten 90.-€  / 90 Minuten 130.-€ 

Online Video Sitzung:    55 Minuten 100.-€ 

Paartherapie:                  90 Minuten 150.-€ / 120 Minuten 180.-€          

Hypnose :                         60 Minuten 100.-€  / 90 Minuten 130.-€          2er Kombi Hypnotherapie: 90 Minuten 150.-€  

Klopfakupressur :           60 Minuten 100.-€            2er Kombi Klopfakupressur + Hypnose: 120 Minuten 160.-€

In meiner Praxis stehen 2 Plätze zu einem ermässigten Stundensatz (70€/Sitzung) zur Verfügung (Schüler/ Studenten/ Azubis/ Alleinerziehende, Rentner).

Kündigen Sie im Krankheitsfall  mindestens 48 Stunden vorher eine Terminabsage oder Verschiebung an, sonst muss ich leider den vollen Stundensatz berechnen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Termintreue maßgeblich zur Kostenstabilität beiträgt.

Ganz nach dem Motto meiner Praxis FREIRAUM, unterschreiben Sie bei mir keinen Therapievertrag. Jede Stunde wird einzeln bar bezahlt und die Termine sind für Sie individuell von Stunde zu Stunde wählbar. Auch gibt es keine Wartezeiten.

Als Selbstzahler erhalten Sie selbstverständlich eine Rechnung, um Ihre Ausgaben gegebenenfalls geltend machen zu können. Psychotherapie kann als Sonderausgabe/außergewöhnliche Belastung in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Psychologische Beratung kann als Werbungskosten steuerlich abgesetzt werden. 

Kostenerstattung Privatkrankenkassen:

Je nach Vertrag werden die Kosten einer Psychotherapie von den Privatkrankenkassen teilweise oder ganz übernommen. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse.  

Kostenerstattung gesetzliche Krankenkassen:

Die Therapiekosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Sollten Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, erkundigen Sie sich dort bitte nach Art und Höhe der Kostenerstattung.

Manchmal macht es Sinn, eine Psychotherapie selbst zu bezahlen. Sie bleiben unabhängig, nicht nur um Wartezeiten zu vermeiden oder den Therapeuten und das Verfahren Ihrer Wahl auszusuchen. Eine selbstbezahlte Therapie taucht nicht in Ihrer Krankenakte auf, so dass weder Arbeitgeber noch Versicherungen Kenntnis von Ihrer Therapie haben müssen. Einer späteren Verbeamtunng, einer Beförderung, dem Abschluß einer privaten Krankenversicherungen oder einer Berufsunfähigkeitsversicherungen, steht nichts im Wege. Bei mitversicherten Personen wie zB Studenten oder Ehepartnern, erfahren die Hauptversicherten nichts von Ihrer Therapie. Kurz: Sie behalten die Hoheit über Ihre sensiblen, persönlichen Daten. In jedem Fall gilt die Schweigepflicht.

 

  Heilpraktikerin Psychotherapie

  Bettina Beck
  Zamboninistr. 15
  80638 München
  Telefon: 089 18 97 06 58

  beck@therapie-freiraum.de
  www.therapie-freiraum.de